Klicken oder tippen Sie hier, um einen Tipp abzugeben

... unserer Nutzer wissen, wo Nordkorea liegt. Und Sie?

Aktivieren Sie die Karte und klicken Sie auf das Land
Zoomen und klicken Sie auf Nordkorea

Die New York Times hat US-Amerikaner gebeten, Nordkorea auf einer Karte zu zeigen. Nur 36 Prozent haben das Land gefunden. Die Mehrheit tippte auf umliegende aber auch teils weit entfernte Länder.

Das Thema ist aktueller denn je. Denn: Der Ton wird immer aggressiver im Streit zwischen Nordkorea und den USA. US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Staatschef Kim Jong Un drohen sich gegenseitig mit militärischer Gewalt.

image
Nordkoreaner am Mittwoch auf dem Kim-Il-Sung-Platz bei einer Regierungsrede. KCNA via Reuters

Trotz Verboten des UN-Sicherheitsrates und Warnungen aus dem Ausland hatte Nordkorea am 28. Juli eine Interkontinentalrakete getestet. Diese hatte nach Berechnungen von Experten eine theoretische Reichweite von rund 10.000 Kilometern. Nordkoreas Staatschef Kim sagte nach dem Test, das Festland der USA sei jetzt in Reichweite.

Als Reaktion darauf warnte Trump Pjöngjang am Dienstag offen wie keiner seiner Vorgänger: "Nordkorea sollte besser keine weiteren Drohungen gegen die USA ausstoßen. Ihnen wird mit Feuer und Wut begegnet werden, wie es die Welt niemals zuvor gesehen hat."

Im Gegenzug konkretisierte Nordkorea seine Drohung mit einem Angriff auf die US-Pazifikinsel Guam und erhöhte damit die Verunsicherung weltweit nochmals. Bis Mitte August solle der Einsatzplan stehen, um vier Mittelstreckenraketen über Japan hinweg auf Guam abzufeuern, meldete die staatliche Nachrichtenagentur KCNA am Donnerstag. Die Raketen sollten demnach 30 bis 40 Kilometer vor Guam im Meer niedergehen.

Lesen Sie weiter
Trumps Mauerpläne im Größenvergleich
US-Präsident Donald Trump plant eine Betonmauer an der Grenze zu Mexiko. Verschieben Sie den Grenzverlauf auf der Karte.